Tetris vom Grafenberg

  

                 Eltern:              CH Imagine A Great Future Avendesora x CH Piri-Pancake vom Grafenberg
                Wurftag:          01.05.2021
                 Augen:             frei (ECVO)
                 Gonioskopie:  ohne Befund - frei
                 HD:                   B1
                AMS:                 frei (N/N)
                Cord1-PRA:     frei (N/N)
                Fuco:                frei (N/N)
                FN:                   frei (N/N)
                PFK:                 frei (N/N)
                SPS:                 frei (N/N)
                DM:                   frei (N/N)
                DAMS:             frei (N/N)
                 Farbe:              leber/weiß
                 Größe:             50 cm 

Über Tetris:

 

Tetris ist eine selbstständige Hündin, die auch gerne mal auf Entdeckungsreise geht. Auf der anderen Seite ist sie sehr anhänglich und sensibel. Sie reagiert auf die kleinsten Emotionen, passt sich an und begegnet ihnen je nach Intensität. Tetris ist aufgeweckt, aber gleichzeitig keine Draufgängerin. Neben ihrer Eigenständigkeit geht sie bei Neuem äußerst überlegt vor. Sie ruht schon seit klein auf in sich selbst und bringt dadurch tolle Kernkompetenzen mit in den Unterricht als pädagogische Unterstützung. Tetris wird zum Schulhund ausgebildet und begleitet mich seit sie ca. 4 Monate ist (stundenweise) in die Schule. Sie ist eine unglaubliche junge Dame, die ihren Job ohne Stress und mit ganz viel Feingefühl meistert. 
Teti ist zu einer treuen Begleiterin geworden, die mir auf Schritt und Tritt folgt, sich am liebsten an mich festbinden und für mich Berge versetzten würde. Sie ist ein ganz wundervoller Hund, der viel von ihrer Mutter (Piri) und dann doch ganz viel nur von sich allein hat. Sie schafft es einen regelmäßig zum Schmunzeln zu bringen und hat DEN Charakter. Der Charakter, der perfekt zu mir und vor allem zu uns als Familie passt. Der Charakter, der sowohl meine Schüler:innen, als auch meine Kolleg:innen verzaubert. Dieser eine Charakter, der das ganze Leben besser macht! 
 Ja, sie ist mein ganz persönliches T-räumchen. 

Tetris Abenteuer

(Schulhündin, Alltag, Auslastung, Urlaub, Ausstellungen) 

Schulhündin

Bestanden!

 

TETRIS hat am 11.12.2022 mit Bravour die Eignungsprüfung für die Ausbildung zum Therapie-, Besuchs- und Schulhund bestanden und wurde dementsprechend als geeignet eingestuft. Dabei konnten wir als Hund-Mensch-Team in allen 20 Prüfungsteilen überzeugen und bekamen sogar noch ein "mit Sternchen" zugesprochen. Ich freue mich riesig und es zeigt mir, dass der Schritt diese fantastische Maus in der tiergestützten Pädagogik einzusetzen, einfach der richtige ist. Ich liebe ihren Charakter, das liebevolle und in sich ruhende Wesen, die höfliche Zurückhaltung aber auch den lustigen Clown.

Rückblick - Die Arbeit als Schulhündin 21/22

1. Das Schuljahr neigt sich so langsam dem Ende. Das erste Schuljahr mit Tetris als Schulhündin.

Sie ist wirklich besonders. Ihre höfliche und unaufdringliche Art macht es Schüler:innen aber auch Kolleg:innen mit Ängsten oder zuvor wenig Berührungspunkten zu Hunden, einfacher in Kontakt zu treten. In meiner eigenen Klasse haben wir ein Mädchen, das zu Beginn des Schuljahres panische Angst vor Hunden hatte, so sehr, dass sie bei der ersten (natürlich kontrollierten) Begegnung mit Tetris anfing zu weinen – bei einem Abstand von 5 Metern. Dieses Mädchen hat sich ganz bewusst meiner Schulhund-AG angeschlossen, weil sie unbedingt ihre Angst überwinden wollte, um auch in unserer Klasse bleiben zu können. Ich kann sagen, dass ich unglaublich stolz auf die Schülerin bin, die heute ganz selbstverständlich mit Tetris an der Leine über den Schulhof läuft, sie streichelt, wenn Tetris zu ihr kommt und in jedem nur möglichen Moment Kontakt zu ihr sucht. 

2. Ein lieber Kollege war anfangs noch nicht überzeugt von der Idee, dass ein Schulhund Teil unseres Alltages werden sollte. Natürlich wurde über Tetris in der Lehrerkonferenz abgestimmt. Als sie mich dann das erste Mal begleitete, sah ich, wie mein Kollege Tetris dabei beobachtete, wie sie sich die Schüler:innen anschaute. Sie bellte nicht, sie war nicht unruhig, natürlich war sie mit ihren knapp 4 Monaten damals zurückhaltend, aber sie saß neben mir und schaute sich das Spektakel in Ruhe an. Nach und nach entspannte sich auch mein Kollege, wenn ich mit Tetris das Schulgebäude betrat. Er ließ immer mehr Kontakt zu, wenn wir in seiner Nähe waren. Tetris befindet sich bei mir immer an der Leine, wenn ich nicht alle explizit nach der Erlaubnis gefragt habe, ob ich sie frei machen kann. Vor einiger Zeit kam dann mein Kollege zu mir an den Platz, wo auch Tetris lag. Er hockte sich hin und sprach mit mir. Ganz ruhig und langsam ging Tetris auf ihn zu, drehte sich in ihn hinein und ließ sich streicheln. Ich fand diesen Moment sehr besonders und auch jetzt berührt er mich noch immer.

3. Ich glaube fest daran, dass tiergestütze Pädagogik eine, bei vielen, noch sehr unterschätzte Unterstützungsweise ist, die so viel mehr in den Menschen auslösen kann, als sie vielleicht erwarten. Die hier beschriebenen Entwicklungen, sind nur zwei von einigen Beispielen, die ich im vergangenen Schuljahr erleben durfte. Und das alles, dank meines kleinen, so sehr geschätzten, T-räumchens. Ihre Ruhe, die Gelassenheit, die höfliche Zurückhaltung und auch die Anpassungsfähigkeit, machen diesen Hund zu einem unsagbar tollen Schulbegleiter. Wir haben noch sehr viel zu lernen, aber darauf freue ich mich, denn ich weiß, dass wir ein Team sind, und ich bin mir sicher, ein gutes. Danke für ein wundervolles Schuljahr, mein kleines Plüsch.

Alltag

In unserem Alltag sind wir viel unterwegs, treffen Freunde und ihre Hunde, gehen ins Restaurant, fahren in die Stadt, gehen in Wald und Wiese spazieren oder liegen auch einfach mal gemütlich zusammen auf der Couch und im Bett.  Tetris ist ein ganz selbstverständlicher Teil unseres Lebens und bereichert es ungemein. 

Auslastung

Neben den alltäglichen Spaziergängen, wird Tetris noch anderweitig regelmäßig körperlich aber vor allem auch kognitiv ausgelastet. Ab und zu nehme ich Tetris mit zum Joggen und in die Schule, trainiere sie in der Dummyarbeit sowie in Hundeschule  und -sportverein, lasse sie schwimmen und bilde sie zur Mantrailerin aus.

Urlaub

Wir fahren sehr gerne mit unseren Hunden in den Urlaub. Meistens finden wir uns dabei in Holland an der Küste wieder. 

Zu Besuch bei Halbbruder Buddy 2022
Sint Annaland - Tetis erstes Mal am Meer 2021
Leuker Meer 2022
Baby-T in Bayern bei Cocker Freundinnen 2021
Sint Annaland 2021

In Tetris erstem Lebensjahr waren wir bereits 2 Mal an der Nordsee, außerdem haben wir im Sommer 2021 eine kleine Deutschlandtour gemacht und Freunde besucht. Tetris und ich waren dabei zusammen in Berlin, Sachsen und Bayern unterwegs.

Berlin  macht seeehr müde! 2021
Dresden 2021
Bayern 2021
Texel 2022
Klein Teti in Dresden 2021
Texel 2022 mit Mama Piri, Herrchen und Frauchen

Ausstellungen

Wir sind von Tetris Entwicklung sehr angetan. Sowohl charakterlich, als auch vom Exterieur zeigt sie super Qualitäten. Schon bei ihrer ersten Ausstellung in der Jüngstenklasse erhielt sie beide Tage die beste Bewertung mit vielversprechend. Sie hat bereits an einigen Ausstellungen erfolgreich teilgenommen und wurde mit "vorzüglich" beurteilt. Auf der SRA Köln 2022 gewann Tetris ihre Klasse (V1) mit JCAC VDH + Klub, sie wurde bester Jugendhund der Rasse und konnte sogar noch "Bester Jugendhund der Show" für sich gewinnen. Wir sind sehr stolz auf unsere Plüsch!